Wettkämpfe und Erfolge

 

2019: Jiu-Do in Gschwend

Folgende Budosportler des Dojo Yawara sind gestartet:

Sascha Jukic 2. Platz m u12 -30kg
Noel Jukic 1. Platz m u12 -39kg
Jonas Müller 1. Platz m u12 -41kg
Aaron Zhou 3. Platz m u12 -41kg
Juan Carlos Bochnia 3. Platz m u12 -65kg
Nils Kochendörfer 6. Platz m u12 -65kg
Lukas Abele 1. Platz m u12 -84kg
Maximilian Schauaus 1. Platz m u14 -55kg
Erik Zhou 3. Platz m u14 -55kg
Gloria Zhou 1. Platz w u12 -30kg
Diana Reger 3. Platz w u12 -44kg
Franziska Schmid 1. Platz w u12 -50kg
Maja Schauaus 1. Platz w u12 -55kg
Jasmin Reger 2. Platz w u14 -64kg
Alea Retzler 1. Platz w u16 -61kg
Franka Luigart 3. Platz w u16 -61kg

 

2019: Bregenz Open

Mirjam Geiger

1. Platz Self-Defense Creative Cadets U18 female

7. Platz Hardstyle from Blue Belt Cadets U18 female

3. Platz Teamforms Cadets U18 female (mit Alea Retzler

Alea Retzler

2. Platz Grappling no Gi Cadets U18 female -60kg

2. Platz Self-Defense Creative Cadets U18 female

2. Platz Hardstyle to Green Belt Cadets U18 female

3. Platz Teamforms Cadets U18 female (mit Mirjam Geiger

 

2018 World Martial Arts Games
in Schwäbisch Gmünd

Folgende Budosportler des Dojo Yawara sind gestartet:

Lukas Abele 3. Platz Rumble U14m -160cm
Juan-Carlos Bochnia 3. Platz Rumble U10m +140cm
3. Platz Grappling Gi U14m -50kg
3. Platz Grappling NoGi U14m -45kg
3. Platz Selfdefense Creative U14m
9. Platz Hardstyle Empty Hands U14m
Jona-Moritz Ditter 3. Platz Grappling Gi U18m +70kg
3. Platz Grappling NoGi U18m +70kg
Mirjam Geiger World Champion Kodokankata Pair Open Class f
World Champion Selfdefense Creative U18f
3. Platz Hardstyle Empty Hands U18f
Ricco Klaus 2. Platz Sport-JiuJitsu U14 Open Class m
3. Platz Grappling Gi U18m Open Class m
5. Platz Grappling NoGi U18m +70kg
Nils Kochendörfer 5. Platz Rumble U14m -160 cm
5. Platz Hardstyle Short Weapon U14m
12. Platz Hardstyle Empty Hand U14m
Uwe Kochendörfer 3. Platz Hardstyle Empty Hand +35m Blackbelt
3. Platz Hardstyle Short Weapon +35m Blackbelt
3. Platz Hardstyle Long Weapon +45m Blackbelt
Franka Luigart 2. Platz Grappling NoGi U18f -55kg
2. Platz Grappling Gi U18f -55 kg
3. Platz Grappling NoGi Open Class U18/+18f -55kg
3. Platz Selfdefense Creative U18f
5. Platz Hardstyle Empty Hand U18f
Matthias Meixner World Champion Grappling NoGi +18m +90kg
3. Platz Grappling Gi +18m +90 kg
Erik Reinik World Champion Grappling NoGi U18m -70kg
World Champion Grappling Gi U18m -65kg
Alea Retzler World Champion Kodokankata Pair Open Class f
2. Platz Selfdefense Creative U18f
3. Platz Grappling NoGi Open Class U18/+18f -55kg
3. Platz Grappling Gi U18f -55kg
3. Platz Grappling NoGi U18f -55kg
3. Platz Hardstyle Empty Hand U18f
Martina Retzler 2. Platz Kodokankata Pair Open Class f
Niklas Retzler World Champion Grappling NoGi U15m -45kg
2. Platz Grappling Gi U14m -50kg
2. Platz Rumble U14m -150cm
3. Platz Selfdefense Creative U14m
Helene Schauaus 2. Platz Rumble U10f -120cm
Julia Schauaus 2. Platz Kodokankata Pair Open Class f
Maja Schauaus World Champion Grappling Gi U14f Open Class
2. Platz Grappling NoGi U14f -40kg
2. Platz Selfdefense Creative U14f
3. Platz Rumble U14f -150cm
5. Platz Hardstyle Empty Hand U14f

Maximilian Schauaus
World Champion Grappling Gi U14m -50kg
3. Platz Grappling NoGi U14m -45kg
2. Platz Selfdefense Creative U14m
Loris Schneele World Champion Grappling Gi U18m -70kg
2. Platz Grappling Gi U18m -70kg
Beat Sipple 2. Platz Grappling Gi U18m -70kg
5. Platz NoGi U18m -70kg
3. Platz Sport-JiuJitsu U18m -70kg
Mira Sörgel 3. Platz Rumble U10 +120cm
Marco Teubner 3. Platz Grappling Gi U14m -50kg
3. Platz Grappling NoGi U14m -45kg
5. Platz Rumble U14m -150cm
Anna Wagner World Champion Selfdefense Creative U14f
2. Platz Grappling Gi U14f Open Class
5. Platz Rumble U14f -150 cm
Lisa Wagner 3. Platz Selfdefense Creative U14f
3. Platz Grappling Gi U14f Open Class
3. Platz Rumble U14f -150 cm
Aaron Zhou World Champion Grappling Gi U14m -40kg
2. Platz Grappling NoGi U14m -40kg
Erik Zhou World Champion Grappling NoGi U14m -40kg
2. Platz Grappling Gi U14m -40kg
5. Platz Selfdefense Creative U14m
Gloria Zho World Champion Rumble U10 +120cm

 

2017: Jiu-Do in Süßen

Das Gesamtergebnis nach Startkategorien sortiert:

Rumble - 137 cm 4. Platz: Hainou Ma
Rumble - 146 cm 1. Platz: Juan-Carlos Bochnia
2. Platz: Nils Kochendörfer
Techniken (8./7.Kyu) 1. Platz: Juan-Carlos Bochnia, Eric Zhou
2. Platz: Hainou Ma, Nils Kochendörfer
7. Platz: Aaron Zhou, Franziska Schmid
9. Platz: Oleg Murschel, Raphael Schmid
Techniken (6./5.Kyu) 1. Platz: Maja Schauaus, Franka Luigart
4. Platz: Niklas Retzler, Maximilian Schauaus
Techniken (4./3./2.Kyu) 1. Platz: Alea Retzler, Mirjam Geiger
6. Platz: Jona-Moritz Ditter, Erik Reinik
7. Platz: Lucca Steeb, Ricco Klaus
Randori (M U14 -31kg) 1. Platz: Aaron Zhou
Randori (M U14 -34kg) 1. Platz: Raphael Schmid
Randori (M U14 -37kg) 1. Platz: Niklas Retzler
Randori (M U14 -41kg) 1. Platz: Eric Zhou
5. Platz: Maximilian Schauaus
Randori (M U14 -56kg) 3. Platz: Oleg Murschel
Randori (W/M U14 -55kg) 3. Platz: Lucca Steeb
Randori (M U16 -77kg) 1. Platz: Erik Reinik
3. Platz: Jona-Moritz Ditter
4. Platz: Ricco Klaus
Randori (W U14 -41kg) 1. Platz: Franziska Schmid
2. Platz: Maja Schauaus
Randori (W U16 -55kg) 1. Platz: Alea Retzler
4. Platz: Franka Luigart
Randori (W U16 -76kg) 3. Platz: Mirjam Geiger

 

2017: World Martial Arts Games in Arbon

In ihren jeweiligen Gewichts- und Altersklassen erreichten folgende Budokas Medaillenplatzierungen:

Kinder und Jugend

Alea Retzler

  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 2. Platz
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)
  • Creative Self Defense: 1. Platz  gemeinsam mit Mirjam Geiger
  • Kodokan Kata: 1. Platz gemeinsam mit Mirjam Geiger (EBo No Kata)

Berkay Birlik

  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 2. Platz

Beat Sipple

  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 2. Platz

Erik Reinik

  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 1. Platz
  • Sport JiuJitsu: 3. Platz

Franka Luigart

  • Rumble: 1. Platz
  • Grappling (No Gi): 1. Platz
  • Grappling (Gi): 1. Platz
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)
  • Creative Self Defense: 3. Platz gemeinsam mit Maja Schauaus

Jona-Moritz Ditter

  • Grappling (Gi): 2. Platz

Juan-Carlos Bochnia

  • Rumble: 3. Platz
  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 3. Platz
  • Creative Self Defense: 1. Platz  gemeinsam mit Nicolas Luther (getrennte Wertung)
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)

Loris Schnele

  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 3. Platz

Mailo Klaus

  • Rumble: 3. Platz
  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 3. Platz

Maja Schauaus

  • Rumble: 2. Platz
  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 2. Platz
  • Creative Self Defense: 3. Platz gemeinsam mit Franka Luigart
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)

Maximilian Schauaus

  • Rumble: 3. Platz
  • Grappling (No Gi): 1. Platz
  • Grappling (Gi): 1. Platz
  • Creative Self Defense: 2. Platz gemeinsam mit Niklas Retzler

Mirjam Geiger

  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)
  • Creative Self Defense: 1. Platz  gemeinsam mit Alea Retzler
  • Kodokan Kata: 1. Platz gemeinsam mit Alea Retzler (EBo No Kata)

Nicolas Luther

  • Rumble: 3. Platz
  • Creative Self Defense: 2. Platz gemeinsam mit Juan-Carlos Bochnia (getrennte Wertung)
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)

Niklas Retzler

  • Rumble: 1. Platz
  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 3. Platz
  • Creative Self Defense: 2. Platz gemeinsam mit Maximilian Schauaus

Nils Kochendörfer

  • Rumble: 1. Platz
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz
  • Kata: 2. Platz (Hanbo)
  • Kata: 3. Platz (eigene)

Ömer Bayar

  • Grappling (No Gi): 2. Platz
  • Grappling (Gi): 1. Platz
  • Sport JiuJitsu: 2. Platz
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)

Ricco Klaus

  • Rumble: 2. Platz
  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 3. Platz
  • Sport JiuJitsu: 3. Platz

Erwachsene

Daniel Göller

  • Grappling (Gi): 2. Platz
  • Sport JiuJitsu: 1. Platz
  • Kodokan Kata: 3. Platz gemeinsam mit Pascal Faber (EBo No Kata)

Helmut Schauaus

  • Kodokan Kata: 2. Platz gemeinsam mit Uwe Kochendörfer (Kodachi No Kata)

Julia Schauaus

  • Kodokan Kata: 2. Platz gemeinsam mit Martina Retzler (Goshin Jitsu No Kata nach Mifune)

Martina Retzler

  • Kodokan Kata: 2. Platz  gemeinsam mit Julia Schauaus (Goshin Jitsu No Kata nach Mifune)

Matthias Meixner

  • Grappling (No Gi): 3. Platz
  • Grappling (Gi): 1. Platz
  • Sport JiuJitsu: 2. Platz

Pascal Faber

  • Kodokan Kata: 3. Platz gemeinsam mit Daniel Göller (EBo No Kata)

Uwe Kochendörfer

  • Kodokan Kata: 2. Platz gemeinsam mit Helmut Schauaus (Kodachi No Kata)
  • Hardstyle Empty Hand: 3. Platz (Yawara No Kata)
  • Hardstyle Shortweapon: 2. Platz  (Tonfa)
  • Hardstyle Longweapon: 2. Platz  (Bo)

Enise Sel

  • Hardstyle Empty Hand: 2. Platz (Yawara No Kata)

2016: 9. offene Deutsche Katameisterschaft

1. Platz - Mannschaftswertung
 
3. Platz
  • Alea Retzler - Kata Einzel unter 18
4. Platz
  • Mirjam Geiger - Kata Einzel unter 18

5. Platz

  • Ömer Bayar - Kata Einzel unter 18
1. Platz
  • Enise Sel - Kata (traditionell) Einzel über 18

1. Platz

  • Mirjam Geiger/Alea Retzler - Kata Paar unter 18
2. Platz
  • Ömer Bayar/Marcel Ibraj - Kata Paar unter 18
1. Platz
  • Martina Retzler/Julia Schauaus - Kata (Metallwaffen) Paar über 18
2. Platz
  • Pascal Faber/Daniel Göller - Kata (traditionell) Paar über 18
 
Preis für die höchste Wertung einer Kata für Martina Retzler/Julia Schauaus

2016: World Martial Art Games

1. Platz

  • Martina Retzler und Jule Schauaus - Kata Paare, trad. Kodokan

3. Platz

  • Alea Retzler - Kata Einzel

3. Platz

  • Enise Sel - Kata Einzel

1. Platz

  • Alea Retzler - Grappling

3. Platz

  • Enise Sel - Grappling

2013: World Martial Art Games

1. Platz

  • Ethem Saciak - Sport-Jiujitsu

1. Platz

  • Ethem Saciak - Grapple&Strike

1. Platz

  • Ethem Saciak - Grappling

1. Platz

  • Enise Sel - Grapple&Strike

1. Platz

  • Helmut Schauaus und Roland Kruppa - Kodokan Kata

2. Platz

  • Uwe Kochendörfer und Helmut Schauuas - Kodokan Waffen

2. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Non traditional Handform 18+

2. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Non traditional Handform 35+

3. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Okinawa Wooden Weapons 35+

2013: German Martial Arts Open

1. Platz

  • Enise Sel - Kata Einzel  

2. Platz

  • Helmut Schauaus und Roland Kruppa - Kata Paare  

2. Platz

  • Ethem Saciak - Sport-JiuJitsu  

3. Platz

  • Uwe Kochendörfer und Helmut Schauaus - Kata Paare  

3. Platz

  • Enise Sel - Sport-Jiujitsu  

2013: Allkampfturnier

1. Platz  

  • Raphael Kosch, männlich u24 bis 75kg

3. Platz   

  • Enise Sel, weiblich bis 50kg    

3. Platz   

  • Jonas Hauss, männlich u18 bis 70kg    

3. Platz   

  • Ethem Saciak, männlich u18 offen

3. Platz  

  • Andreas Hauser, männlich u24 bis 90kg    

3. Platz   

  • Matthias Meixner, männlich u24 offen

2012: Deutsche Katameisterschaft

1. Platz - Mannschaft

1. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Waffen Einzel

1. Platz

  • Helmut Schuaus und Uwe Kochendörfer - Waffen Paare

1. Platz

  • Larissa Betz - Traditionell

1. Platz

  • Larissa Betz und Carina Wurscher - Paare

2. Platz

  • Cornelius Plutz - Einzeln Modern 18-21

2. Platz

  • Wolfgang Betz - Einzeln Modern Erwachsene

2. Platz

  • Enise Sel, Niclas Vester, Cornelius Plutz - Gruppen

3. Platz

  • Christian Meixner, Matthias Meixner - Waffen Paare

3. Platz

  • Niclas Vester - Einzeln Modern 18-21

3. Platz

  • Dominik Schindler-Zins - Traditionell

3. Platz

  • Enise Sel - Modern

2012: World Martial Art Games in Bregenz

1. Platz

  • Daniel Fritz, underbelt - Selbstverteidigung

2. Platz

  • Cornelius Plutz, underbelt - Selbstverteidigung

2008: Deutsche Katameisterschaft

1. Platz - Mannschaft

1. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Erwachsene

1. Platz

  • Cornelius Plutz - Jugend

2. Platz

  • Ron Jagodzinski - Erwachsene

2. Platz

  • Daniel Manies

2. Platz

  • Cornelius Plutz, Daniel Fritz und Daniel Manies - Jugend

3. Platz

  • Martina Retzler - Erwachsene

3. Platz

  • Arkadaij Gajt - Jugend

2007: Meisterschaften des DDK

1. Platz

  • Roland Kruppa und Helmut Schauaus

2006: Deutsche Katameisterschaft

1. Platz

  • Uwe Kochendörfer - Erwachsene

1. Platz

  • Yannic und Pascal Endreß - Kinder

2. Platz

  • Sandra Wiesner - Erwachsene

2. Platz

  • Cornelius Plutz - Jugend

3. Platz

  • Ron Jagodzinski - Erwachsene

3. Platz

  • Cornelius Plutz, Daniel Fritz und Daniel Manies - Jugend

3. Platz - Mannschaft

2002: Offene deutsche Kata-Meisterschaft

1. Platz

  • Sandra Wiesner - Jugend Kata Waffen

1. Platz

  • Sepp Oberhollenzer und Peter Huttenlocher - Paare Traditionell

3. Platz - Mannschaft

2002: Deutsche Meisterschaften des DDK

1. Platz

  • Roland Kruppa und Helmut Schauaus - Show-Kata

2001: Sächsische Kata-Meisterschaft

1. Platz

  • Sandra Wiesner - Jugend Kata Waffen

2. Platz - Paare Waffen

2. Platz - Paare Traditionell

2. Platz - Mannschaft

3. Platz - Einzel

3. Platz - Paare/Paare Traditionell

2001: Offene deutsche Kata-Meisterschaft

1. Platz

  • Ingrid Illmann - Jugend

2. Platz - Mannschaft

2001: Jiu-Do Kinderwettkampf

Am 1. Jiu-Do Kinderwettkampf der Jiu-Jitsu Abteilung des TSB in Schwäbisch Gmünd (12.5.2001) nahmen 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 8-15 Jahren aus nah und fern in der PH-Sporthalle teil.

Ausrichter: Jiu-Jitsu Abteilung des TSB Schwäbisch Gmünd

2000: Budo-Formen-Kata Meisterschaft

Bei der 1. Internationalen Offenen Deutschen Budo-Formen-Kata Meisterschaft der WJJF.D am 7. Oktober 2000 in Schwäbisch Gmünd haben die Gmünder überragend abgeschnitten.

3. Platz

  • Ingrid Illmann - Jugend

3. Platz - Mannschaft

2000: Dan-Prüfung in Bühl

Bei den Prüfungen im badischen Bühl erkämpften sich zwei TSB-Mitglieder der Jiu-Jitsu-Abteilung Schwäbisch Gmünd den schwarzen Gürtel. Uwe Kochendörfer und Reiner Fürst absolvierten den 1. Dan. Helmut Schauaus und Roland Kruppa erhielten bei der Prüfung den nächsthöheren Dan-Grad.

2000: Kata Meisterschaft NRW

1. Platz - Paare Modern

2. Platz - Kata Modern

2. Platz - Mannschaft

3. Platz - Paare Traditionell

1999: BW-Formen und Katameisterschaft

1. Platz - Paare Modern

2. Platz - Kata Modern

2. Platz - Paare Traditionell

1999: 3. Offene Deutschen Kata -Meisterschaften

1. Platz Paare Modern und Mannschaft
2. Platz Roland Kruppa und Helmut Schauaus - Paare Traditionell
2. Platz Einzel
3. Platz Paare traditionell und Einzel

 

1998: Kata-EM in Lauenburg

3. Platz Sandra Nägele, Roland Kruppa, Helmut Schauaus - Gruppe

 

1998: 2. Offene Deutschen Kata-Meisterschaften

Ausrichter der 2. Deutschen Kata-Meisterschaft, wobei folgende Titel von unseren Sportlern errungen wurden:

1. Platz Roland Kruppa und Helmut Schauaus - Paare modern
2. Platz Sandra Nägele, Roland Kruppa, Helmut Schauaus - Grupp
2. Platz Einzel, Paare Traditionell, Mannschaft
3. Platz Einzel

 

1997: 1. Offene Deutschen Kata-Meisterschaften

Ausrichter der 1. Deutschen Budo-Formen Kata-Meisterschaft mit erfolgreicher Teilnahme:

1. Platz Sandra Nägele, Roland Kruppa, Helmut Schauaus - Gruppe und Paare modern

 

1997: Internationale Deutsche Kata Meisterschaften in Lauenburg/Elbe

1. Platz Roland Kruppa und Helmut Schauaus - Paare Modern
1. Platz Sandra Nägele, Roland Kruppa, Helmut Schauaus - Gruppe
3. Platz Einzel Traditionell